So formatieren Sie eine SD-Karte ohne Datenverlust auf Android und Windows

Avatar photo
Geschrieben von
Genehmigt von
62

format sd card without losing dataDas Formatieren Ihrer SD-Karte ist eine großartige Methode, um die meisten Formen von logischen Schäden zu entfernen. Es ist im Grunde ein Werksreset. Wenn sich jedoch auf der SD-Karte Dateien befinden, die Sie behalten möchten, sollten Sie vielleicht nach einem Weg suchen, die SD-Karte ohne Datenverlust zu formatieren.

Auch wenn Ihre SD-Karte beschädigt ist und es scheint, als müssten Sie Ihre Dateien opfern, um sie zu retten, gibt es eine Möglichkeit, die SD-Karte zu formatieren, ohne Daten zu verlieren. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

So sichern Sie Daten von einer SD-Karte, die formatiert werden muss

Wenn eine SD-Karte formatiert werden muss, liegt das in der Regel an einem aufgetretenen Problem. Wenn Windows oder Android dazu auffordern, die SD-Karte zu formatieren, sollten Sie schnell handeln, um Ihre Daten sicher wiederherzustellen, denn es ist nicht absehbar, wie schwer der Schaden werden könnte. Hier sind einige Methoden, wie Sie die Daten von Ihrer SD-Karte vor dem Formatieren wiederherstellen können.

Szenario 1: Die Daten sind zugänglich

Wenn Sie die SD-Karte öffnen können, ohne sie zu formatieren, können Sie die Daten ganz einfach sichern, indem Sie sie mit Datei-Explorer verschieben. Diese Drag-and-Drop-Methode ist der schnellste und einfachste Weg, um die auf der SD-Karte gespeicherten Daten zu sichern.

Befolgen Sie diese Schritte, um die Daten von der SD-Karte mit dem Datei-Explorer zu sichern:

  1. Öffne den Datei-Explorer.Datei-Explorer wird geöffnet.
  2. Navigiere zu deiner SD-Karte und verschiebe die Daten auf ein anderes Speichergerät, entweder durch Ziehen und Ablegen oder durch Kopieren und Einfügen.Daten werden mit dem Datei-Explorer verschoben.

Wenn Sie keinen Zugriff auf einen Windows-Computer haben, können Sie die Dateien direkt von Ihrem Telefon aus sichern, indem Sie sie in eine Cloud-Speicherlösung wie Google Drive, Samsung Cloud, Dropbox oder OneDrive kopieren.

Szenario 2: Die Daten sind nicht zugänglich

In den meisten Fällen, in denen Ihre SD-Karte formatiert werden muss, haben Sie nicht die Möglichkeit, die Daten einfach mit dem Datei-Explorer auf ein anderes Speichergerät zu verschieben. Glücklicherweise gibt es immer noch einige Möglichkeiten, wie Sie Ihre Daten zurückbekommen können.

Datenwiederherstellung mit Datenrettungssoftware

Disk Drill ist ein Datenwiederherstellungstool, das in der Lage ist, Ihre SD-Karte nach wiederherstellbaren Daten zu scannen und diese sicher auf einem gesunden Speichermedium zur sicheren Aufbewahrung wiederherzustellen. Das ist besonders praktisch in Fällen, in denen Sie eine beschädigte SD-Karte formatieren müssen, ohne Daten zu verlieren, da Disk Drill auf Ihre Daten zugreifen kann, selbst wenn sie über traditionelle Mittel wie den Datei-Explorer nicht verfügbar sind. Darüber hinaus beinhaltet die Anwendung ein Byte-für-Byte-Backup-Feature, das Ihnen erlaubt, eine vollständige Kopie Ihrer SD-Karte zu erstellen, um potenzielle Daten zu sichern, die mit der Datenwiederherstellung auf der SD-Karte selbst verbunden sind.

Befolgen Sie diese Anweisungen, um Ihre SD-Karten-Daten mit Disk Drill wiederherzustellen:

  1. Download und installiere Disk Drill.
  2. Klicke auf Laufwerkssicherung.Aufrufen der Laufwerkssicherungsfunktion.
  3. Wähle deine SD-Karte aus und klicke auf Byte-für-Byte-Sicherung.Starten der SD-Karten-Sicherung.
  4. Gib der Sicherung einen Namen und einen Speicherpfad. Klicke auf OK.Erstellen einer Byte-für-Byte-Sicherung der SD-Karte.
  5. Kehre zurück zu Speichergeräte und weise das neu erstellte Abbild zu.Zuweisen des SD-Karten-Abbilds.
  6. Wähle das SD-Karten-Abbild aus der Liste der Geräte aus und klicke auf Nach verlorenen Daten suchen.Die SD-Karte nach Daten durchsuchen.
  7. Klicke auf Gefundene Elemente überprüfen oder klicke auf Alles wiederherstellen…, um alles Gefundene sofort wiederherzustellen.Überprüfen der Daten auf der SD-Karte.
  8. Markiere die Dateien, die du wiederherstellen möchtest. Das Vorschaufenster ermöglicht es dir zu sehen, was du wiederherstellst, sodass du bestätigen kannst, dass du die richtigen Daten wiederherstellst. Wenn du bereit bist fortzufahren, klicke auf Wiederherstellen.Wiederherstellen von Daten von der SD-Karte.
  9. Wähle einen geeigneten Wiederherstellungsort auf einem separaten Speichergerät und klicke auf Weiter, um die Wiederherstellung abzuschließen.Abschluss der SD-Karten-Wiederherstellung.

In Fällen, in denen das Dateisystem beeinträchtigt wurde und Sie eine Rohdaten-SD-Karte wiederherstellen müssen, ist Disk Drill in der Lage, Ihre Daten wiederherzustellen, selbst wenn das Dateisystem zusammengebrochen ist. Dadurch können Sie die Rohdaten-SD-Karte formatieren, ohne Daten zu verlieren.

Wiederherstellen aus einem Backup

Wenn Ihre Daten in einer Sicherung verfügbar sind, können Sie Ihre SD-Karte formatieren und anschließend die Daten direkt aus der Sicherung wiederherstellen. Es ist üblich, dass mobile Geräte eine Form von Cloud-Speicher wie Google Drive oder Samsung Cloud haben. Bedenken Sie, dass eine dieser Optionen konfiguriert worden sein muss, bevor die Daten verloren gingen, sonst wird keine Kopie verfügbar sein.

So stellst du eine Kopie deiner Daten aus Samsung Cloud wieder her:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen.Einstellungen auf Android öffnen.
  2. Tippen Sie auf Konten und Backup.Zugriff auf Konten und Backup.
  3. Tippen Sie auf Daten wiederherstellen.Auswahl, Daten aus einem Samsung Cloud-Backup wiederherzustellen.
  4. Wählen Sie das Backup aus.Das zu wiederherstellende Backup auswählen.
  5. Wählen Sie aus, welche Elemente Sie wiederherstellen möchten, und tippen Sie auf Wiederherstellen.Backup-Elemente auswählen

So formatieren Sie eine SD-Karte unter Windows

Sobald Sie Ihre Daten erfolgreich wiederhergestellt und gesichert haben, können Sie mit dem Formatieren der SD-Karte fortfahren. Sehen Sie sich diese Methoden an, wie Sie eine SD-Karte formatieren können, ohne Daten zu verlieren.

Methode 1: Datei-Explorer

Das Formatieren Ihrer SD-Karte mit dem Datei-Explorer ist wahrscheinlich die bequemste Methode, da es von so gut wie überall auf Ihrem Computer in kürzester Zeit leicht zugänglich ist.

  1. Öffne den Datei-Explorer.
  2. Klicke mit der rechten Maustaste auf deine SD-Karte und klicke auf Formatieren.Formatierung der SD-Karte mithilfe des Datei-Explorers.
  3. Gib der SD-Karte einen Namen und ein Dateisystem. Stelle sicher, dass Schnellformatierung ausgewählt ist, dann klicke auf Start.Bestätigung der Formatierung über den Datei-Explorer.
  4. Klicke auf OK.

Methode 2: Datenträgerverwaltung

Datenträgerverwaltung ist ein Systemdienstprogramm, das Ihnen die Verwaltung von internen und externen Speichergeräten ermöglicht, die an Ihren Computer angeschlossen sind. Sie können es verwenden, um Ihre SD-Karte zu formatieren.

  1. Rechtsklicken Sie auf Start und klicken Sie auf Datenträgerverwaltung.Datenträgerverwaltung öffnen.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Volume Ihrer SD-Karte und klicken Sie auf Formatieren.Formatierung der SD-Karte mit der Datenträgerverwaltung.
  3. Geben Sie ein Volumenetikett für die SD-Karte an und wählen Sie das gewünschte Dateisystem aus. Stellen Sie sicher, dass Schnellformatierung durchführen aktiviert ist und klicken Sie auf OK.Abschluss der SD-Kartenformatierung in der Datenträgerverwaltung.
  4. Klicken Sie erneut auf OK.

Methode 3: Eingabeaufforderung, PowerShell oder Terminal

Wenn Sie eine Befehlszeilenschnittstelle bevorzugen oder wenn der Datei-Explorer und die Datenträgerverwaltung einfach nicht funktioniert haben, kann ein Format über ein Terminalprogramm wie die Eingabeaufforderung, PowerShell oder das Terminal (für Windows 11) durchgeführt werden.

Befolgen Sie diese Anweisungen, um eine SD-Karte mit PowerShell zu formatieren:

  1. Rechtsklicken Sie auf Start und klicken Sie auf Windows PowerShell (Admin).Öffnen der Windows PowerShell.
  2. Geben Sie diskpart ein und drücken Sie Eingabetaste.Ausführen von DiskPart.
  3. Geben Sie list disk ein und drücken Sie Eingabetaste.Auflisten der verfügbaren Disks.
  4. Geben Sie select disk * ein. Ersetzen Sie * mit Ihrer Disknummer. Drücken Sie Eingabetaste.Auswählen der SD-Karte.
  5. Geben Sie clean ein und drücken Sie Eingabetaste.Reinigen der SD-Karte.
  6. Geben Sie create partition primary ein und drücken Sie Eingabetaste.Erstellen einer primären Partition.
  7. Geben Sie format fs=FAT32 ein. Wenn Sie FAT32 nicht verwenden möchten, geben Sie das Dateisystem ein, das Sie verwenden möchten. Drücken Sie Eingabetaste.Formatieren der SD-Karte mit einem Dateisystem.
  8. Geben Sie assign ein und drücken Sie Eingabetaste.Zuweisen eines Laufwerkbuchstabens.

So formatieren Sie eine SD-Karte auf Android

Wenn Sie keinen Zugriff auf einen Windows-Computer haben, können Sie das Formatieren direkt auf Ihrem Android-Gerät durchführen. Die genauen Schritte variieren je nach Gerät und Android-Version, aber die Schritte sind sehr ähnlich. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie eine SD-Karte auf Android formatieren können, ohne Daten zu verlieren, nachdem Sie ein Backup erstellt haben.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen.Öffnen der Einstellungen auf Android.
  2. Tippen Sie auf Akkupflege und Gerätewartung.Zugriff auf Akkupflege und Gerätewartung.
  3. Tippen Sie auf Speicher.Zugriff auf Ihren Android-Speicher.
  4. Wischen Sie zu Ihrer SD-Karte.Wechseln zur SD-Karte in Speicher.
  5. Tippen Sie auf den Mehr-Button (vertikale Ellipse) und dann tippen Sie auf Formatieren.Formatieren der SD-Karte in Android.

Wenn du eine SD-Karte mit deinem Android-Gerät formatierst, wählt es automatisch ein kompatibles Dateisystem aus.

Fazit

Es ist möglich, Ihre SD-Karte zu formatieren, ohne Bilder, Videos und andere nützliche Dateien zu verlieren. Um dies zu tun, müssen Sie zuerst alle verbleibenden Daten auf der SD-Karte zuvor sichern. Wenn Sie auf die Daten zugreifen können, kann dies einfach durch Verschieben mittels des Datei-Explorers gemacht werden. Wenn Sie die SD-Karte nicht öffnen können, müssen Sie stattdessen die Daten wiederherstellen mit Hilfe eines Datenrettungswerkzeugs wie Disk Drill oder die Daten von einem Backup wiederherstellen.

Sobald Ihre Daten gesichert und sicher sind, können Sie fortfahren, die SD-Karte zu formatieren, entweder mit dem Datei-Explorer, der Datenträgerverwaltung oder der Eingabeaufforderung/PowerShell/Terminal. Durch das Formatieren werden logische Schäden an der SD-Karte beseitigt, sowie alle auf der SD-Karte verbleibenden Daten entfernt.

Häufig gestellte Fragen

Ja, das Formatieren einer SD-Karte löscht alles. Daher müssen Sie zunächst die Daten sichern, um eine SD-Karte zu formatieren, ohne Daten zu löschen. Wenn die Daten nicht zugänglich sind, sollten Sie die Daten mit einem Datenwiederherstellungstool wiederherstellen, bevor Sie formatieren.
Ja, es ist möglich, eine micro SD-Karte zu formatieren, ohne Daten zu verlieren. Sie müssen nur diese Daten sichern, bevor Sie ein Format durchführen. Wenn Sie die Daten nicht normal sichern können, stellen Sie die Daten zuerst mit einem Datenrettungstool wie Disk Drill wieder her, bevor Sie eine Formatierung durchführen.
Sie werden Ihre SD-Karte nicht formatieren können, ohne Dateien zu löschen, wenn der Schreibschutz der SD-Karte aktiviert ist. Wenn Ihre SD-Karte einen Schreibschutzschalter hat, stellen Sie sicher, dass er sich in der Aus-Position (oben) befindet, damit Änderungen an der SD-Karte vorgenommen werden können. Andernfalls wird sie im Nur-Lese-Modus feststecken.
Ja, es ist möglich, eine SD-Karte direkt von Ihrem Android-Gerät zu formatieren. Dieser Prozess wird alle auf der SD-Karte gespeicherten Dateien löschen. Wenn Sie eine SD-Karte formatieren möchten, ohne Daten auf einem Telefon zu verlieren, stellen Sie sicher, dass Sie zuerst ein Backup davon machen.
Avatar photo
Jordan Jamieson-Mane ist ein Content-Autor mit einer leidenschaftlichen Begeisterung für Technologie und verfasst häufig Inhalte zu den Themen Hardware, Datenwiederherstellung und Unterhaltungselektronik. Wenn er nicht gerade schreibt, entdeckt er Musik und arbeitet an seinen eigenen Webseiten.
Genehmigt von
12 Jahre Erfahrung in der Softwareentwicklung, Datenbankverwaltung und Hardware-Reparatur.
This field is required
This field is required
We respect your privacy; your email address will not be published.

We respect your privacy; your email address will not be published.

You have entered an incorrect email address!
This field is required